Dekalog

Dekalog

Der postantropozentrische Dekalog ist ein klangliches Experiment, welches einen musikalischen Versuch darstellt, vor dem Hintergrund einer pluralen Gesellschaft mit vielfältigen transkulturellen Einflüssen die gemeinsamen Werte zu stärken. Welche Werte verbinden uns? Wie klingt eine Partitur, die die Interaktion einer Gruppe abbildet? Wie einigen wir uns?

Jahr:
2022
Ort:
Berlin, Belgrad
Mitwirkende:
Marc Sinan Company (MS/C), Marc Sinan, Karsten Lippe
Date:
Back to top