Human Commodity

Human Commodity

Zwangsarbeit war ein zentraler Bestandteil der NS-Diktatur. Allein in Berlin lebten rund 500.000 Zwangsarbeitende in 3.000 Lagern und Sammelunterkünften, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt waren. Die interaktive App „Human Commodity“ erinnert an 99 Orte der Zwangsarbeit in Berlin und macht darin in 99 musikalischen Miniaturen von Marc Sinan die Geschichten von 99 Zwangsarbeitenden hörbar.

Jahr:
2022
Mitwirkende:
Marc Sinan Company, Spreehalle Berlin, Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit
Date:
Back to top