Gleissendes Licht

Gleissendes Licht

Das Projekt GLEISSENDES LICHT des türkisch-deutschen Komponisten Marc Sinan widmet sich einer zeitgenössisch musikalischen Befragung der Impulse von Schmerz und Klage, von Vergeltung und Rache im Zusammenhang mit Faschismus, Antisemitismus und Rassismus.

 

 

 

Jahr:
2021
Ort:
Gedenkstätte Buchenwald, Tel Aviv, Berlin, Jena
Mitwirkende:
Knabenchor der Jenaer Philharmonie, Staatskapelle Weimar, Marc Sinan Company
Date:
Back to top